Frühlingserwachen im Wildnisgebiet

Fotogalerie: Wir senden Ihnen ein Stückchen Wildnis nachhause. Genießen Sie das eindrucksvolle Erwachen der ersten Frühlingsboten.

Der Frühling schickt seine ersten Boten.

Das Gebiet in den niederösterreichischen Voralpen, zwischen Lunz und Göstling, zählt zu den schneereichsten Regionen in Österreich. Hochkar, Dürrenstein und Ötscher ragen imposant fast 2.000 Meter empor. Wettersysteme aus Nordwesten bleiben meist daran „hängen“ und bescheren der Region enorme Schneemengen. Nachdem heuer die Schneemassen in üblichen Ausmaßen ausgeblieben sind, kann der Frühling – früher als sonst – seine ersten Boten schicken. Sonnenstrahlen wärmen die Natur, lassen eisige Nächte vergessen und bringen buntes Leben hervor. Die Vorfreude auf die warme Jahreszeit ist allerorts und für jeden spürbar.

Mit diesen Fotos senden wir Ihnen ein Sückchen Wildnis nach Hause.

Fotos: Theo Kust imagefoto.at

Gemeinsam Bewusstsein schaffen
Unterstützen auch Sie den Bau des Hauses der Wildnis. Zeigen wir den besonderen Wert des Wildnisgebietes Dürrenstein für die nachfolgende Generation und schaffen gemeinsam Bewusstsein für die unwiederbringlichen Naturschätze.