Bergerlebnis in Niederösterreich 2022

NEWS ZU NEUEN INITIATIVEN UND PROJEKTEN

Zwischen Spannung und Entspannung, zwischen Ausblicken und Einsichten: Das Bergerlebnis Niederösterreich bietet für alle genau das Richtige. Die einen wollen runterkommen, die anderen raufgehen. Die einen wollen zu sich kommen, die anderen über sich hinausgehen. Die einen wollen Naturerlebnisse, Ausblicke und gutes Essen, die anderen Action, Fun und Live-Musik, die dritten wollen von allem etwas. Was Urlaubsgäste heuer in Niederösterreich erwarten dürfen und welche
Bergerlebnisse es im Jahr 2022 gibt, wurde im Rahmen eines Pressegesprächs im Palais Niederösterreich vorgestellt.

BergerlebnisNOE Cover

Die Broschüre „Bergerlebnis Niederösterreich“ ist in der Niederösterreich Information erhältlich und kann kostenlos unter folgendem Link bestellt oder online geblättert werden:
www.niederoesterreich.at/prospekt-bergerlebnis-niederoesterreich
Auf der neuen Website www.bergerlebnisse.at sind die Highlights aus der Broschüre und zahlreiche Bergerlebnisse – wie Yoga-Angebote am Berg – spannend und informativ aufbereitet.


Outdoor Fair Play-Regeln
Die Bergwelt ist für alle da. Gerade deshalb gilt es, sich in der Natur rücksichtsvoll zu verhalten und sie sauber zu hinterlassen. Wer beim Ausflug aber ein paar Regeln beachtet, kann sich weiter an herrlichen Wiesen, Wäldern und entspannten Tieren in ihrem ungestörten Lebensraum erfreuen.

Nina Schönemann von der Schutzgebietsverwaltung im Wildnisgebiet DürrensteinLassingtal erklärt: „In der Natur gibt es kaum mehr Räume, wo Wildtiere noch Rückzugsmöglichkeiten haben. Das Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal gehört zu den wenigen ursprünglichen und naturnahen Regionen, die es noch gibt. Dessen sollten sich Erholungssuchende unbedingt bewusst sein, um ihr Verhalten dementsprechend anzupassen und Rücksicht zu nehmen.“

• Gründliche Planung
• Öffentlich an- und abreisen
• Markierte Wege und Routen nicht verlassen
• Schutzgebiete und Privatgründe respektieren
• Wild- und Weidetiere nicht verschrecken
• Hunde bitte immer an die Leine nehmen
• Offenes Feuer unterlassen
• Müll und Abfälle wieder mitnehmen

Mehr Informationen zu den Outdoor Fair Play-Regeln sind auf der Website
www.niederoesterreich.at/outdoor-fairplay zusammengefasst.

Mehr Informationen und Angebote finden Interessierte unter:
www.bergerlebnisse.at
www.niederoesterreich.at/benefizwandern
www.niederoesterreich.at/yoga-berg

Directions & Parking

Haus der Wildnis: Weltnaturerbezentrum, Sitz der Schutzgebietsverwaltung

Adresse für Navi: Kirchenplatz 5, 3293 Lunz/See 

Parkplätze sind direkt vor dem Haus verfügbar

Opening hours

Täglich : 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Dienstag Ruhetag

Nach oben scrollen