Tag der Wildnis am 17. Juni 2022

Am Freitag, 17. Juni 2022 findet im und rund um unser Haus der „Tag der Wildnis“ statt. Ein Familienfest gemeinsam gestaltet vom Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal und den Österreichischen Bundesforsten.

Von 9:00 bis 17:00 gibt es viele spannende Naturpädagogik-Stationen wo sich die Kinder und Erwachsenen ausprobieren können. Zwei Führungen im Haus der Wildnis sowie zwei Exkursionen ins Wildnisgebiet runden den Tag ab.

– WILD.LIVE! MOBIL

– Barfuß-Parkour

– Bastel- Rätsel- und Malstation

– Zapfenzielschießen

– Mikroskop & Becherlupen- Station mit eigenem kleinem Aquarium und Terrarium zum Beobachten verschiedenste Wasser- und Bodentiere

Führungen im Haus der Wildnis:

10:30 bis 11:30 (max. 25 Personen, Anmeldung erwünscht)

14:30 bis 15:30 (max. 25 Personen, Anmeldung erwünscht)

EXKURSIONEN INS WILDNISGEBIET:

Exkursion: Lebensraum Moor

9:00 bis 13:00, Treffpunkt Haus der Wildnis, Shuttledienst zum Moor, Anmeldung unbedingt erforderlich! (max. 20 Personen)

Die Arbeiten der Moor-Renaturierung werden auf dieser Exkursion erklärt, sowie die Besonderheiten eines Hochmoors, dessen Entstehung bis zur Eiszeit zurück zu führen ist. Auf die spezielle Fauna und Flora dieses Lebensraumes wird besonders eingegangen.

Zur Buchung:


Exkursion: Vom Ei in die Wildnis

13:00 bis 17:00, Treffpunkt Haus der Wildnis, Shuttledienst ins Steinbachtal, Anmeldung unbedingt erforderlich! (max. 20 Personen)

Diese Wanderung führt entlang des Eulen-Erlebnisweges. Dabei wird das versteckte Leben aller im und rund um das Wildnisgebiet Dürrenstein lebenden Eulen thematisiert. Selbstverständlich erfahren Sie auch etwas über die Bedeutung des Wildnisgebietes für unsere Vogelwelt.

Zur Buchung:


Directions & Parking

Haus der Wildnis: Weltnaturerbezentrum, Sitz der Schutzgebietsverwaltung

Adresse für Navi: Kirchenplatz 5, 3293 Lunz/See 

Parkplätze sind direkt vor dem Haus verfügbar

Opening hours

Täglich : 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Dienstag Ruhetag

Nach oben scrollen